Akademie Steiermark - Sturm Graz; Kadettengasse 19; A-8041 Graz; Austria; akastmk.sturm(at)hib-liebenau.at
designed by d.speer

Spielberichte: So haben unsere Mannschaften zuletzt gespielt

Akademie Steiermark-Sturm Graz Wir bilden Spieler mit Köpfchen aus
AKA Steiermark - Sturm Graz U15 ÖFB Jugendliga Spiel gegen Rapid verschoben AKA Steiermark - Sturm Graz U16 ÖFB Jugendliga Auswärtssieg in Linz (24.9.2022) Nach einer Trainingswoche, die trotz der schulischen Zusatzbelastung sehr zufriedenstellend verlaufen war, reiste die U16 mit großen Erwartungen nach Linz. Gegen den LASK ließen die Steirer 90 Minuten lang nicht wirklich viel zu. Die einzige Großchance der Gastgeber resultierte aus einem Tormannfehler. Ein Linzer Spieler erzielte das einzige Tor der Gastgeber, nachdem er den fallengelassenen Ball abgestaubt hatte. Unsere Mannschaft war zwar überlegen, erzielte dennoch nur zwei Treffer. An diesem Nachmittag sorgten Adebola Emwenghare und Richmond Osyantin mit ihren beiden Toren für einen ungefährdeten Auswärtssieg der Gäste aus Graz. Die nächste Woche steht im Zeichen der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Rapid. Bericht: Haas AKA Steiermark - Sturm Graz U18 ÖFB Jugendliga Erster Saisonsieg (27.9.2022) Das erste Spiel unserer Mannschaft in der ÖFB-Jugendliga wurde wegen unserer Teilnahme am Nereo Rocco Cup in Florenz verschoben und dieses Spiel gegen die Austria Klagenfurt wurde in Globasnitz, einem Ort im Kärntner Unterland, nachgetragen. Wegen des anhaltenden Regenwetters mussten wir auf Kunstrasen spielen und taten uns am Anfang sehr schwer, uns auf die Bodenverhältnisse einzustellen. Die Klagenfurter waren sehr aggressiv im Spiel gegen den Ball und spielten auch im Ballbesitz sehr gefällig. Die erste Halbzeit war geprägt von vielen harten Zweikämpfen und wenigen Torszenen. Erst in der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel besser in den Griff bekommen und den Druck sukzessive erhöhen. Es dauerte aber bis zur 86. Minute, ehe Denis Suka nach einer schnellen Kombination über Matthäus Hirschmann und Tarik Brkic an den Ball kam, einen Gegenspieler an der Strafraumgrenze überdribbelte und den Ball unhaltbar im Tor der Klagenfurter versenkte. Alle drei genannten Spieler waren erst kurz davor ins Spiel eingewechselt worden und sorgten für den ersten vollen Erfolg in der laufenden Meisterschaft. Bericht: Prilasnig
Details U18
Akademie Steiermark - Sturm Graz; Kadettengasse 19; A-8041 Graz; Austria; akastmk.sturm(at)hib-liebenau.at
designed by d.speer
Spielberichte: So haben unsere

Mannschaften zuletzt gespielt

AKA Steiermark - Sturm Graz U15 ÖFB Jugendliga Spiel gegen Rapid verschoben AKA Steiermark - Sturm Graz U16 ÖFB Jugendliga Auswärtssieg in Linz (24.9.2022) Nach einer Trainingswoche, die trotz der schulischen Zusatzbelastung sehr zufriedenstellend verlaufen war, reiste die U16 mit großen Erwartungen nach Linz. Gegen den LASK ließen die Steirer 90 Minuten lang nicht wirklich viel zu. Die einzige Großchance der Gastgeber resultierte aus einem Tormannfehler. Ein Linzer Spieler erzielte das einzige Tor der Gastgeber, nachdem er den fallengelassenen Ball abgestaubt hatte. Unsere Mannschaft war zwar überlegen, erzielte dennoch nur zwei Treffer. An diesem Nachmittag sorgten Adebola Emwenghare und Richmond Osyantin mit ihren beiden Toren für einen ungefährdeten Auswärtssieg der Gäste aus Graz. Die nächste Woche steht im Zeichen der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Rapid. Bericht: Haas AKA Steiermark - Sturm Graz U18 ÖFB Jugendliga Erster Saisonsieg (27.9.2022) Das erste Spiel unserer Mannschaft in der ÖFB-Jugendliga wurde wegen unserer Teilnahme am Nereo Rocco Cup in Florenz verschoben und dieses Spiel gegen die Austria Klagenfurt wurde in Globasnitz, einem Ort im Kärntner Unterland, nachgetragen. Wegen des anhaltenden Regenwetters mussten wir auf Kunstrasen spielen und taten uns am Anfang sehr schwer, uns auf die Bodenverhältnisse einzustellen. Die Klagenfurter waren sehr aggressiv im Spiel gegen den Ball und spielten auch im Ballbesitz sehr gefällig. Die erste Halbzeit war geprägt von vielen harten Zweikämpfen und wenigen Torszenen. Erst in der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel besser in den Griff bekommen und den Druck sukzessive erhöhen. Es dauerte aber bis zur 86. Minute, ehe Denis Suka nach einer schnellen Kombination über Matthäus Hirschmann und Tarik Brkic an den Ball kam, einen Gegenspieler an der Strafraumgrenze überdribbelte und den Ball unhaltbar im Tor der Klagenfurter versenkte. Alle drei genannten Spieler waren erst kurz davor ins Spiel eingewechselt worden und sorgten für den ersten vollen Erfolg in der laufenden Meisterschaft. Bericht: Prilasnig
Akademie Steiermark-Sturm Graz Wir bilden Spieler mit Köpfchen aus
Details U18 Details U18